Jadwiga Vize-Westfalenmeisterin

234 männliche und weibliche Judoka der U13 starteten in 20 Gewichtklassen um den Titel „Westfalenmeister“ in Bielefeld. Ausrichtender Verein war der Polizei Sportverein Bielefeld Abteilung Judo. Jadwiga Chochulska von der Fachgruppe Judo im Sportverein Menden 1864 e.V. belegte nach guten Kämpfen Platz zwei. Die Silbermedaille und der Titel „Westfalen Vizemeisterin“ war somit gesichert. Betreuer Klaus-Jürgen Sieberg freute sich mit den Eltern von Jadwiga über diese Leistung.

 


Nun gilt es für das große Weihnachtspokalturnier 2018 in Iserlohn am 9. Dezember als Abschluss des Wettkampfjahres 2018 noch einmal in die vollen zu gehen. Die Judoka des SV Menden wollen in große Anzahl in Iserlohn antreten.

Für seine Verdienste im Judosport und seine Arbeit im Verein, wurde Klaus-Jürgen Sieberg,(dritter v. links) die Ehrenurkunde des Nordrhein-Westfälischen Judoverbandes e.V. im Rahmen der Danträgerversammlung am 1. November in Hagen verliehen.

No Replies to "Jadwiga Vize-Westfalenmeisterin"


    Got something to say?

    Some html is OK

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.