Prüfer war mit den gezeigten Leistungen zufrieden.

Am 13.06.2019 fand in der Josefschule Menden eineJudo  Kyu-Prüfung vom  Abteilung Budotechniken statt. Geprüft wurden sechs Prüflinge zum weiß-gelben Gürtel: Noah Joel Fritsche, Neo-Joel Gensler, Jamie Sophie Wiethmann, Sina Oehlschläger, Emeli Sophie Schulte und Sandra Schichal. Die sechs Prüflinge mussten die Prüfung in den Bereichen der Falltechniken (Ukemi-waza), der Würfe (Nage-waza), der Haltegriffe (Ne-waza) und des Übungskampfes (Randori) ablegen. Die Prüfung wurde von Trainer und Prüfer Klaus-Jürgen Sieberg abgenommen, welcher zufrieden mit den jungen Judokas war. Doch Sieberg betonte auch: „Trotz der bestandenen Prüfung geht es jetzt weiter mit dem Üben, denn die nächste Prüfung steht bald wieder an.“ Hier die zufriedenen Prüflinge:

Von links: Sina Oehlschläger, Emeli Sophie Schulte, Sandra Schichal, Noah Joel Fritsche, Neo-Joel Gensler, Klaus-Jürgen Sieberg und Jamie Sophie Wiethmann. Foto und Bericht von Florian Benedikt Stracke

No Replies to "Prüfer war mit den gezeigten Leistungen zufrieden."


    Got something to say?

    Some html is OK

    *

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.